• 015.jpg
  • 013.jpg
  • 006.jpg
  • 014.jpg
  • 003.jpg
  • 011.jpg
  • 007.jpg
  • 001.jpg
  • 008.jpg
  • 005.jpg
  • 012.jpg
  • 010.jpg
  • 004.jpg
  • 002.jpg
  • 009.jpg

Newsletter  

   

Links  

   
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums e.V. (Förderverein des Gymnasiums Ochtrup) lädt Sie zur

Mitgliederversammlung am Donnerstag, 23. März 2023, um 19.30 Uhr ins Paddy’s Irish Pub

(Weinstraße 1, 48607 Ochtrup)

ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls
  3. Bericht der Vorsitzenden
  4. Geschäftsbericht des Schatzmeisters
  5. Bericht des Kassenprüfers
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Vorstandswahl
  8. Informationen aus dem Gymnasium
  9. Verschiedenes

Ich freue mich auf Ihr Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen
Rosemarie Brinkwirth

 

Klassik für Kids

Am Donnerstag, den 21.12.2017 fand in der fünften und sechsten Stunde in der Aula des Schulzentrums im Rahmen der Programmreihe „Klassik für Kids“ eine Aufführung des Weihnachtsstücks „Nussknacker und Mausekönig“ statt, die vom Pindakaas Saxophon Quartett sowie mehreren Bühnen- und Fernsehschauspielern dargeboten wurde. Schülerinnen und Schüler unserer fünften Klassen nahmen gemeinsam mit Viertklässlern von der Marienschule an der Veranstaltung teil und berichteten im Anschluss von einer sehr unterhaltsamen Aufführung.

Weiterlesen ...

Lateinkurs Jahrgang 9 in Wittenberg

Hic dormit Elisabeth filiola M. Lutheri… Kein Problem! Für unsere 9er, die Latein gelernt haben…

Und für Sie, liebe Leser und Leserinnen??

Unsere 9er kennen auch das „Würstchenfagott“ und wissen, was der „Tanzmeister“ vor Jahrhunderten spielte und lehrte. Und sie wissen, warum es nur noch wenige der

Weiterlesen ...

SV-Fahrt nach Tecklenburg 2017

Am 15.11.2017 fuhr die Schülervertretung, wie in jedem Jahr, nach Tecklenburg, um sich dort intensiv mit der Veränderung der Schule zu beschäftigen. Mehrere Arbeitsgruppen, wie z.B.  die Schuljubiläumsgruppe, arbeiteten an der konkreten Umsetzung ihrer Pläne. Zusammen mit Jacco Grassmann von der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) befassten sich die Schüler mit der Zukunft unserer Schule. Verschiedene Ideen und Veränderungsvorschläge, die sich die Schüler für unsere Schule wünschen, wurden entwickelt. Abends haben die Schüler gemeinsam Spiele gespielt, bei denen gerade das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wurde. Das geplante Spielprogramm von Jacco Grassmann, welches unter anderem verschiedene Kennlern- und Kooperationsübungen beinhaltete, trug zu der guten Zusammenarbeit während der Fahrt bei, die gerade für eine Schülervertretung der Grundstein für die Realisierung ihrer Ziele darstellt.  

Weiterlesen ...

Mädchen und Jungenförderung wird am Gymnasium groß geschrieben

Seit zwei Jahren bietet das Gymnasium Ochtrup bereits Workshops für Mädchen zum Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung an. Nachdem Bärbel Klisa in Eigeninitiative eine Ausbildung als Trainerin zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Mädchen beim Kinderschutzbund durchlaufen hatte, konnte das Angebot für die Mädchen an unserer Schule durch die Unterstützung des Fördervereins des Städtischen Gymnasiums Ochtrup erst richtig in Gang kommen.

Weiterlesen ...

Das neue Stagepiano beim ersten Einsatz

Dank des Fördervereins und seiner großzügigen Spende konnten die „Sophisticated Ladies and Gents“ am Samstagabend bei der Sportgala mit eigenem Stagepiano auftreten. Bisher gab es für die Pianistin Annika Bothorn immer Probleme, wenn wie in der Aula kein Flügel vorhanden war, z.B. bei der Beteiligung an der Spanischen Fiesta  im letzten Jahr bei der Aktion „WDR für eine Stadt“ oder bei der Eröffnung der Kunstausstellung in den Räumen von van Delden.

Weiterlesen ...

SV-Fahrt nach Tecklenburg

Am 23.11.2016 fuhr die SV, wie in jedem Jahr, in die Jugendherberge Tecklenburg, um sich dort intensiv mit der Veränderung der Schule zu beschäftigen. Es gab dort mehrere Arbeitsgruppen, wie z.B. die Schulimage-Gruppe. Die Oberstufe hat sich dieses Jahr intensiv mit dem Thema Stress und Leistungsdruck beschäftigt.

Weiterlesen ...

   

   
© ALLROUNDER