• 011.jpg
  • 010.jpg
  • 008.jpg
  • 002.jpg
  • 004.jpg
  • 003.jpg
  • 012.jpg
  • 007.jpg
  • 015.jpg
  • 014.jpg
  • 001.jpg
  • 009.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 013.jpg

Nach mehreren Aufführungen von Kinder – Musicals, die der damalige Musiklehrer Herr Edgar Wild komponiert hatte und zu denen Frau Morawietz die Texte geschrieben und die Regie übernommen hatte, wurde die Theater – AG für die Sekundarstufe I gegründet. Mit wachsendem Interesse nahmen Kinder von der 6. bis zur 11. Jahrgangsstufe daran teil. Angefangen hatte alles mit der kleinen Produktion „What’s love“, die die Kinder selbst ausgedacht und größtenteils auch choreografiert hatten.

Danach folgten die sehr aufwendigen Produktionen „Schattenkinder“ und „Melodys Ring“. Die letzte Produktion war wieder eine, die im Wesentlichen von den Jugendlichen ausgedacht war. Der vorgesehene Titel stand noch nicht ganz fest, als durch unglückliche Stundenplan – Kollisionen die Jahrgangsstufe 10 aus der Arbeit ausfiel.

Binnen kürzester Zeit fiel die AG auseinander und musste kurz vor der Aufführung des Stückes aufgelöst werden. Um die Arbeit voran zu treiben, hatten Frau Morawietz und Frau Rusteberg eine mehrtägige Probenphase in der Jugendherberge in Münster durchgesetzt. Diese Zeit war für die Jugendlichen eine sehr effektive und bereichernde.

Der Förderverein steuerte dafür zwei Mal die Buskosten bei, so dass die Kosten sich für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in Grenzen hielten.


Hier einige Fotos der verschiedenen Aufführungen:

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
   

   
© ALLROUNDER